Unsere Veranstaltungen
Unsere Veranstaltungen
Auf unseren Veranstaltungen bekommen Sie aktuelles Fachwissen vermittelt und konkrete Problemlösungen erarbeitet. Hier haben Sie ebenso die Möglichkeit Ihre Erfahrungen mit Experten auszutauschen.
 
Die Fortbildungen richten sich sowohl an Ärzte als auch Pflegekräfte und sind vielgefächert: von medizinischen Themen der Diagnostik und Therapie bis zu Themen des beruflichen Alltags und dessen Optimierung.

Welche Veranstaltungen möchten Sie angezeigt bekommen?
Alle Themengebiete
Alle Veranstaltungsregionen
Fachlich / nicht fachlich
Alle Veranstaltungstypen
Alle Referenten
Alle Monate

Für detaillierte Informationen klicken Sie bitte auf die jeweilige Veranstaltung in dieser Liste:
Homberg, 04.03.2020
 
Inkontinenzversorgung
Baunatal, 25.03.2020
 
5. Wundforum Nordhessen
Marburg, 25.03.2020
 
Von der Locke bis zur Socke - Wundprobleme an…
Schwalmstadt, 20.05.2020
 
Stomaversorgung
Bad Wildungen, 01.07.2020
 
Tracheostomaversorgung
Lohfelden, 09.09.2020
 
Tracheostomaversorgung
Bad Wildungen, 11.09.2020
 
Zeitgerechte Versorgung chronischer Wunden
Lohfelden, 14.10.2020
 
Inkontinenzversorgung
Homberg, 04.03.2020
Inkontinenzversorgung
Beschreibung:
Harn- und Stuhlinkontinenz ist ein weit verbreitetes pflegerelevantes Problem und ein mit schambehaftetes und mit Vorurteilen belegtes Thema. Viele Betroffene suchen keine professionelle Hilfe auf, da sie ihr Leiden geheim halten wollen oder weil sie annehmen, es gehört zum Altersprozess dazu. Durch Möglichkeiten sicherer und diskreter Hilfsmittelversorgung kann die Lebensqualität Betroffener deutlich verbessert werden.


  
Datum:
04.03.2020

  
Ort:
Altenpflegeheim St. Marien
Ziegenhainer Str. 20
34576 Homberg

  
Beginn:
09:00 Uhr

  
Dauer:
1,50 Stunden

  
Preis:
36,00 €

  
Anmeldung:
Frau Sarah Klussmann
Telefon: 0561-316 687 0
E-Mail: info@prolife-gesundheit.de

  
Ansprechpartner:
Simone Höhne
Telefon: 0151-12585938
E-Mail: s.hoehne@prolife-gesundheit.de

Referent/In:
Simone Höhne

Baunatal, 25.03.2020
5. Wundforum Nordhessen
Beschreibung:
Unser 5. Wundforum Nordhessen wird wie gewohnt im Cineplex Kino Baunatal stattfinden. Weitere Infos werden hier zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Hier können Sie das Programm downloaden!



I.C.W. Rezertifizierungsschulung

Die aufgeführte Fortbildung ist als Rezertifizierungsschulung ICW e.V. mit 8 Punkten anerkannt.


  
Datum:
25.03.2020

  
Ort:
Cineplex Kino
Friedrich-Ebert-Allee 8a
34225 Baunatal

  
Beginn:
09:00 Uhr

  
Dauer:
8,00 Stunden

  
Preis:
100,00 €

  
Anmeldung:
Frau Sarah Klussmann
Telefon: 0561-316 687 0
E-Mail: info@prolife-gesundheit.de

  
Ansprechpartner:
Simone Höhne
Telefon: 0151-12585938
E-Mail: s.hoehne@prolife-gesundheit.de

Referent/In:
Herr Werner Sellmer, Herr René Kerkmann u.v.a.

Marburg, 25.03.2020
Von der Locke bis zur Socke - Wundprobleme an unterschiedlichen Lokalisationen
Beschreibung:
Von der Tumorwunde am Kopf bis zur Zehennekrose -aus der Sicht des Wundbehandlers ist der Körper wie eine Landkarte mit verschiedenen Lokalisationen und Wundarten.

Die Fortbildungsinhalte:
  • Wie können Wunden unterschiedlichster Art entstehen?
  • Wie sollten diese Wunden dokumentiert werden?
  • Behandlungsmöglichkeiten werden gemeinsam im Seminar erarbeitet
I.C.W. Rezertifizierungsschulung

Die aufgeführte Fortbildung ist als Rezertifizierungsschulung ICW e.V. mit 8 Punkten anerkannt.


  
Datum:
25.03.2020

  
Ort:
LandeckCenter Am Hebronberg
Oberweg 49
35041 Marburg

  
Beginn:
09:00 Uhr

  
Dauer:
8,00 Stunden

  
Preis:
100,00 €

  
Anmeldung:
Frau Sarah Klussmann
Telefon: 0561-316 687 0
E-Mail: info@prolife-gesundheit.de

  
Ansprechpartner:
Alice Guds
Telefon: 0175 - 7284315
E-Mail: a.guds@prolife-gesundheit.de

Referent/In:
Jan Forster

Schwalmstadt, 20.05.2020
Stomaversorgung
Beschreibung:
Die Anlage eines Stomas ist für die Betroffenen ein bedeutender Einschnitt in das Leben. Es ist gesellschaftlich weitgehend tabuisiert und kann eine Einschränkung der Lebensqualität bedeuten. Für die Betreuung und Versorgung der Betroffenen sind besonderes Einfühlungsvermögen und Fachkompetenz gefragt.

Die Fortbildungsinhalte:
  • Indikationen für eine Stomaanlage
  • Stomaarten
  • Grundsätze der Stomapflege
  • Leben mit dem Stoma
  • Stomairrigation
  • Komplikationen
  • Welche Produkte für die Stomaversorgung gibt es?

  
Datum:
20.05.2020

  
Ort:
Asklepios Klinkum Schwalmstadt
Krankenhausstraße 27
34613 Schwalmstadt

  
Beginn:
09:00 Uhr

  
Dauer:
4,00 Stunden

  
Preis:
48,00 €

  
Anmeldung:
Frau Sarah Klussmann
Telefon: 0561-316 687 0
E-Mail: info@prolife-gesundheit.de

  
Ansprechpartner:
Simone Höhne
Telefon: 0151-12585938
E-Mail: s.hoehne@prolife-gesundheit.de

Referent/In:
Simone Höhne

Bad Wildungen, 01.07.2020
Tracheostomaversorgung
Beschreibung:
Die Pflege bei Tracheostoma stellt für die Pflege häufig eine besondere Herausforderung dar. Bei dieser Fortbildungen erhalten Sie eine Einführung in die Anatomie und Physiologie der Atmungsorgane. Die Indikationen für ein Tracheostoma und die Versorgung mit einer Trachealkanüle werden erläutert. Anschauungsmaterialien und praktische Übungen runden die Fortbildung ab. Auf spezielle Notfallsituationen in der Pflege von Menschen mit einem Tracheostoma wird ebenfalls eingegangen.

Die Fortbildungsinhalte:
  • Anatomie und Physiologie der Atmungsorgane
  • Indikation für ein Tracheostoma/ eine Trachealkanüle
  • Aufbau einer Trachealkanüle
  • Tracheostomapflege
  • Trachealkanülenwechsel
  • endotracheales Absaugen
  • Umgang mit Notfallsituationen

  
Datum:
01.07.2020

  
Ort:
Bad Wildungen - BZ - Unterrichtsraum 0.4
Laustraße 37
34537 Bad Wildungen

  
Beginn:
09:00 Uhr

  
Dauer:
2,50 Stunden

  
Preis:
36,00 €

  
Anmeldung:
Frau Sarah Klussmann
Telefon: 0561-316 687 0
E-Mail: info@prolife-gesundheit.de

  
Ansprechpartner:
Simone Höhne
Telefon: 0151-12585938
E-Mail: s.hoehne@prolife-gesundheit.de

Referent/In:
Maren Meers

Lohfelden, 09.09.2020
Tracheostomaversorgung
Beschreibung:
Die Pflege bei Tracheostoma stellt für die Pflege häufig eine besondere Herausforderung dar. Bei dieser Fortbildungen erhalten Sie eine Einführung in die Anatomie und Physiologie der Atmungsorgane. Die Indikationen für ein Tracheostoma und die Versorgung mit einer Trachealkanüle werden erläutert. Anschauungsmaterialien und praktische Übungen runden die Fortbildung ab. Auf spezielle Notfallsituationen in der Pflege von Menschen mit einem Tracheostoma wird ebenfalls eingegangen.

Die Fortbildungsinhalte:
  • Anatomie und Physiologie der Atmungsorgane
  • Indikation für ein Tracheostoma/ eine Trachealkanüle
  • Aufbau einer Trachealkanüle
  • Tracheostomapflege
  • Trachealkanülenwechsel
  • endotracheales Absaugen
  • Umgang mit Notfallsituationen

  
Datum:
09.09.2020

  
Ort:
Grubschat-Ambulante Pflege GmbH
Am Stadion 2
34253 Lohfelden

  
Beginn:
11:00 Uhr

  
Dauer:
2,00 Stunden

  
Preis:
36,00 €

  
Anmeldung:
Frau Sarah Klussmann
Telefon: 0561-316 687 0
E-Mail: info@prolife-gesundheit.de

  
Ansprechpartner:
Simone Höhne
Telefon: 0151-12585938
E-Mail: s.hoehne@prolife-gesundheit.de

Referent/In:
Maren Meers

Bad Wildungen, 11.09.2020
Zeitgerechte Versorgung chronischer Wunden
Beschreibung:
Diese Fortbildung vermittelt Grundlagen für die Versorgung von Menschen mit chronischen Wunden. Neben einer Übersicht über die Wundverbände ist die Kausaltherapie und die Rezidivprophylaxe bei Dekubitus, Ulcus cruris und Diabetischem Fußulcus wesentlicher Inhalt.

Die Fortbildungsinhalte:
  • Grundlagen chronische Wunde
  • Pathophysiologie chronischer Wunden
  • Kausaltherapie und Rezidivprophylaxe
  • Stadieneinteilungen
  • Wunddokumentation, Wundassessment
  • Materialen der modernen Wundversorgung

  
Datum:
11.09.2020

  
Ort:
Asklepios Bildungszentrum Nordhessen
Laustraße
34537 Bad Wildungen

  
Beginn:
09:00 Uhr

  
Dauer:
3,00 Stunden

  
Preis:
48,00 €

  
Anmeldung:
Frau Sarah Klussmann
Telefon: 0561-316 687 0
E-Mail: info@prolife-gesundheit.de

  
Ansprechpartner:
Simone Höhne
Telefon: 0151-12585938
E-Mail: s.hoehne@prolife-gesundheit.de

Referent/In:
Maren Meers

Lohfelden, 14.10.2020
Inkontinenzversorgung
Beschreibung:
Harn- und Stuhlinkontinenz ist ein weit verbreitetes pflegerelevantes Problem und ein mit schambehaftetes und mit Vorurteilen belegtes Thema. Viele Betroffene suchen keine professionelle Hilfe auf, da sie ihr Leiden geheim halten wollen oder weil sie annehmen, es gehört zum Altersprozess dazu. Durch Möglichkeiten sicherer und diskreter Hilfsmittelversorgung kann die Lebensqualität Betroffener deutlich verbessert werden.


  
Datum:
14.10.2020

  
Ort:
Grubschat-Ambulante Pflege GmbH
Am Stadion 2
34253 Lohfelden

  
Beginn:
11:00 Uhr

  
Dauer:
1,50 Stunden

  
Preis:
36,00 €

  
Anmeldung:
Frau Sarah Klussmann
Telefon: 0561-316 687 0
E-Mail: info@prolife-gesundheit.de

  
Ansprechpartner:
Simone Höhne
Telefon: 0151-12585938
E-Mail: s.hoehne@prolife-gesundheit.de

Referent/In:
Simone Höhne