Unsere Veranstaltungen
Unsere Veranstaltungen
Auf unseren Veranstaltungen bekommen Sie aktuelles Fachwissen vermittelt und konkrete Problemlösungen erarbeitet. Hier haben Sie ebenso die Möglichkeit Ihre Erfahrungen mit Experten auszutauschen.
 
Die Fortbildungen richten sich sowohl an Ärzte als auch Pflegekräfte und sind vielgefächert: von medizinischen Themen der Diagnostik und Therapie bis zu Themen des beruflichen Alltags und dessen Optimierung.

Welche Veranstaltungen möchten Sie angezeigt bekommen?
Alle Themengebiete
Alle Veranstaltungsregionen
Fachlich / nicht fachlich
Alle Veranstaltungstypen
Alle Referenten
Alle Monate

Für detaillierte Informationen klicken Sie bitte auf die jeweilige Veranstaltung in dieser Liste:
Lich, 30.01.2019
 
Tracheostomaversorgung
Kaufungen, 20.02.2019
 
Tracheostomaversorgung
Baunatal, 22.05.2019
 
4. Wundforum Nordhessen
Bad Wildungen, 05.06.2019
 
Zeitgerechte Versorgung chronischer Wunden
Kaufungen, 21.08.2019
 
Stomaversorgung
Bad Wildungen, 13.11.2019
 
Neurogene Darmfunktionsstörungen
Kaufungen, 27.11.2019
 
Port und parenterale Ernährung
Lich, 30.01.2019
Tracheostomaversorgung
Beschreibung:
Die Versorgung von Patienten mit Tracheostoma ist für viele eine besondere Herausforderung. In dieser Fortbildung lernen Sie wichtige Grundlagen und Besonderheiten.

Die Fortbildungsinhalte:
  • Anatomie/ Physiologie von Tracheotomie/ Laryngektomie
  • Pulmonale Rehabilitation
  • Trachealkanülenwechsel/ Absaugvorgang
  • Grundlagen Trachealkanülen
  • Trachealkanülenmodelle
  • Systemkomponenten Trachealkanülen
  • Kanülenzubehör/ Reinigung und Wechsel
Kooperation:
Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der Asklepios Klinik Lich statt.


  
Datum:
30.01.2019

  
Ort:
Asklepios Klinik Lich
Raum Olymp
Goethestraße 4
35423 Lich

  
Beginn:
09:00 Uhr

  
Dauer:
1,50 Stunden

  
Preis:
20,00 €

  
Anmeldung:
Frau Sarah Klussmann
Telefon: 0561-316 687 0
E-Mail: info@prolife-gesundheit.de

  
Ansprechpartner:
Ingmar Theis
Telefon: 0151 20553010
E-Mail: i.theis@prolife-gesundheit.de

Referent/In:
Ingmar Theis

Kaufungen, 20.02.2019
Tracheostomaversorgung
Beschreibung:
Die Versorgung von Patienten mit Tracheostoma ist für viele eine besondere Herausforderung. In dieser Fortbildung lernen Sie wichtige Grundlagen und Besonderheiten.

Die Fortbildungsinhalte:
  • Anatomie/ Physiologie von Tracheotomie/ Laryngektomie
  • Pulmonale Rehabilitation
  • Trachealkanülenwechsel/ Absaugvorgang
  • Grundlagen Trachealkanülen
  • Trachealkanülenmodelle
  • Systemkomponenten Trachealkanülen
  • Kanülenzubehör/ Reinigung und Wechsel
Kooperation:
Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Asklepios Bildungszentrum Nordhessen statt.


  
Datum:
20.02.2019

  
Ort:
PROLIFE homecare GmbH
Industriestraße 18
34260 Kaufungen

  
Beginn:
09:00 Uhr

  
Dauer:
3,00 Stunden

  
Preis:
20,00 €

  
Anmeldung:
Frau Sarah Klussmann
Telefon: 0561-316 687 0
E-Mail: info@prolife-gesundheit.de

  
Ansprechpartner:
Simone Höhne
Telefon: 0151 - 12585938
E-Mail: s.hoehne@prolife-gesundheit.de

Referent/In:
Maren Meers

Baunatal, 22.05.2019
4. Wundforum Nordhessen
Beschreibung:
Unser 4. Wundforum Nordhessen findet wie gewohnt in Kinoatmosphäre mit interessanten Vorträgen rund um das Thema Chronische Wunde statt.

Programm
Dr. Prof. Bernd Reith: Von der Stomakomplikation zum offenen Abdomen – wie versorgen?

Frau Tanja Lamm: Kompetenz schafft Qualität - Wundnetz Nordhessen

Herr Jan Forster: Die Qual der Wahl Wundverbände bei Diabetischem Fuß

Herr Nesat Mustafi: Tatort Wunde – Fallbeispiele aus der Praxis

Frau Kerstin Protz: Edukation in der Wundversorgung, Wundquiz


  
Datum:
22.05.2019

  
Ort:
Cineplex Kino Baunatal
Friedrich-Ebert-Allee 8a,
34225 Baunatal

  
Beginn:
09:00 Uhr

  
Dauer:
8,00 Stunden

  
Preis:
100,00 €

  
Anmeldung:
Frau Sarah Klussmann
Telefon: 0561-316 687 0
E-Mail: info@prolife-gesundheit.de

  
Ansprechpartner:
Simone Höhne
Telefon: 0151-12585938
E-Mail: s.hoehne@prolife-gesundheit.de

Referent/In:
Nesat Mustafi, Kerstin Protz u.a.

Bad Wildungen, 05.06.2019
Zeitgerechte Versorgung chronischer Wunden
Beschreibung:
Jährlich wächst die Anzahl der zur Verfügung stehenden Verbandstoffe. Dieser Vortrag soll einen Überblick über die unterschiedlichen Produktgruppen geben und für die wesentlichen Grundlagen der Wundbehandlung sensibilisieren.

Die Fortbildungsinhalte:
  • Kausaltherapie
  • Was können moderne Verbandstoffe leisten?
  • Kosten/Nutzen der Verbandstoffe
Kooperation:
Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Asklepios Bildungszentrum Nordhessen statt.


  
Datum:
05.06.2019

  
Ort:
Asklepios Bildungszentrum Nordhessen
Raum 0.5
Laustraße 37
34537 Bad Wildungen

  
Beginn:
09:00 Uhr

  
Dauer:
7,00 Stunden

  
Preis:
75,00 €

  
Anmeldung:
Frau Sarah Klussmann
Telefon: 0561-316 687 0
E-Mail: info@prolife-gesundheit.de

  
Ansprechpartner:
Simone Höhne
Telefon: 0151 - 12585938
E-Mail: s.hoehne@prolife-gesundheit.de

Referent/In:
Maren Meers

Kaufungen, 21.08.2019
Stomaversorgung
Beschreibung:
Die Anlage eines Stomas ist für die Betroffenen ein bedeutender Einschnitt in das Leben. Es ist gesellschaftlich weitgehend tabuisiert und kann eine Einschränkung der Lebensqualität bedeuten. Für die Betreuung und Versorgung der Betroffenen sind besonderes Einfühlungsvermögen und Fachkompetenz gefragt.

Die Fortbildungsinhalte:
  • Indikationen für eine Stomaanlage
  • Stomaarten
  • Grundsätze der Stomapflege
  • Leben mit dem Stoma
  • Stomairrigation
  • Stomafehlanlagen
  • Komplikationen
  • Kriterien für die Materialauswahl
  • Welche Produkte für die Stomaversorgung gibt es?
Kooperation:
Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Asklepios Bildungszentrum Nordhessen statt.


  
Datum:
21.08.2019

  
Ort:
PROLIFE homecare GmbH
Industriestraße 18
34260 Kaufungen

  
Beginn:
09:00 Uhr

  
Dauer:
3,00 Stunden

  
Preis:
40,00 €

  
Anmeldung:
Frau Sarah Klussmann
Telefon: 0561-316 687 0
E-Mail: info@prolife-gesundheit.de

  
Ansprechpartner:
Simone Höhne
Telefon: 0151 - 12585938
E-Mail: s.hoehne@prolife-gesundheit.de

Referent/In:
Simone Höhne

Bad Wildungen, 13.11.2019
Neurogene Darmfunktionsstörungen
Beschreibung:
Eine neurogene Darmfunktionsstörung führt unbehandelt zu Obstipation und/oder Stuhlinkontinenz. Die Betroffenen sind meist Rollstuhlfahrer mit Querschnittlähmung, Spina bifida oder Multipler Sklerose. Die Transanale Irrigation ist eine Möglichkeit, die Stuhlentleerung selbstständig ohne Hilfe einer Fremdperson auf der Toilette durchzuführen. Das Prinzip der Transanalen Irrigation besteht im Wirkenlassen von körperwarmem Wasser. Es ist ist ein nebenwirkungsfreies Verfahren, da außer Wasser keine chemisch-pharmazeutischen Zusätze zum Einsatz kommen.

Die Fortbildungsinhalte:
  • Neurogene Darmfunktionsstörungen
  • Durchführung der Transanalen Irrigation
  • Indikationen und Kontraindikationen der Transanalen Irrigation
  • Indikationen und Kontraindikationen von Analtampons

  
Datum:
13.11.2019

  
Ort:
Asklepios Bildungszentrum Nordhessen
Raum 0.5
Laustraße 37
34537 Bad Wildungen

  
Beginn:
09:00 Uhr

  
Dauer:
2,50 Stunden

  
Preis:
30,00 €

  
Anmeldung:
Frau Sarah Klussmann
Telefon: 0561-316 687 0
E-Mail: info@prolife-gesundheit.de

  
Ansprechpartner:
Simone Höhne
Telefon: 0151 - 12585938
E-Mail: s.hoehne@prolife-gesundheit.de

Referent/In:
Simone Höhne

Kaufungen, 27.11.2019
Port und parenterale Ernährung
Beschreibung:
Die Portversorgung ist eines der zentralen Themen bei krebserkrankten Menschen, aber nicht nur diese Erkrankung ist eine Indikation für eine Anlage. Ein Port soll die Lebensqualität eines Patienten erhalten oder diese sogar verbessern. Das Wichtigste im Umgang mit Portsystemen ist die Hygiene des implantierten Katheters. Diese Schulung soll aufzeigen, was im Umgang mit Portsystemen zu beachten ist und dass ein Port nicht nur der Chemotherapie dient.

Die Fortbildungsinhalte:
  • Indikationen einer Portanlage
  • Hygienischer Umgang mit Portsystemen
  • Rechtliche Aspekte im Umgang mit einem Port
  • Parenterale Ernährung/Compounding
  • Erkennen von Risiken der Portversorgung
Kooperation:
Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Asklepios Bildungszentrum Nordhessen statt.


  
Datum:
27.11.2019

  
Ort:
PROLIFE homecare GmbH
Industriestraße 18
34260 Kaufungen

  
Beginn:
09:00 Uhr

  
Dauer:
3,00 Stunden

  
Preis:
40,00 €

  
Anmeldung:
Frau Sarah Klussmann
Telefon: 0561-316 687 0
E-Mail: info@prolife-gesundheit.de

  
Ansprechpartner:
Simone Höhne
Telefon: 0151 - 12585938
E-Mail: s.hoehne@prolife-gesundheit.de

Referent/In:
Maren Meers