Expertenstandard „Dekubitusprophylaxe in der Pflege“

ab 15,00

Auswahl zurücksetzen
Datum:Freitag, 26. Februar 2021
Ort:ZOOM Webinar
Beginn: 15:00 Uhr
Dauer:90 Min
Fortbildungsnummer:n.a.

Der Dekubitus stellt nach wie vor ein noch schwach erforschtes Thema dar. Auf diesem Gebiet werden permanent neue Erkenntnisse zur Entstehung und Klassifikation gemacht. Die Gründerin der modernen Krankenpflege Florence Nightingale ist während des Krimkrieges darauf gekommen, dass bettlägerige Menschen Dekubitalulcera erleiden, wenn nicht alle zwei Stunden ihre Position verändert wird. Diese Erkenntnis besaß über Jahrzehnte hinweg den Status Quo in der Dekubitusprophylaxe. Mittlerweile ist der Wissensstand über Dekubitus wesentlich erweitert worden, sodass manche Maßnahmen jetzt überholt erscheinen. Vor allem weiß man jetzt viel mehr über die Faktoren, welche die Entstehung sowie Entwicklung dieser Krankheit beeinflussen können.
Die Teilnehmer*innen dieses Seminars lernen, eine Dekubitus-Gefahr bei pflegebedürftigen Menschen zu erkennen und diese nach den höchsten pflegewissenschaftlichen Standards zu behandeln.