Komplikationen bei der enteralen Ernährung

Preis auf Anfrage
Um Ihren Wunschtermin zu vereinbaren, Preise anzufragen oder weitere Informationen zu erhalten, klicken Sie bitte hier, um uns eine Anfrage zu senden

Datum:
Ort:ZOOM Webinar
Beginn:
Dauer:

Enterale Ernährung über PEG oder PEJ gehört längst zum State of the Art in der Pflege und ermöglicht eine direkte Zufuhr von Nährstoffen über eine künstlich geschaffene Körperöffnung. Nicht selten führt diese Art von Ernährung jedoch zu Komplikationen, weil der Organismus diese Art der Ernährung erstmal als fremdartig wahrnimmt. Die häufigsten Komplikationen sind u.a. Obstipation, Diarrhoe und Erbrechen. Während die einen sich schnell daran gewöhnen, akzeptieren die anderen diese Art der Ernährung nicht so gut.

Teilnehmer*innen dieses Seminars erfahren, wie sie die enterale Nahrungszufuhr optimal gestalten, welche Temperatur die Nahrung haben soll und mit welcher Geschwindigkeit sie verabreicht wird, um Komplikationen zu minimieren und die Lebensqualität der Patient*innen zu sichern.